Detmolder Zupfmusik

Diese Seite drucken  |  Zurück zum Verzeichnis
für Zupforchester
(Trekel R 462)

Detmolder Zupfmusik ist ein Arrangement für Zupforchester, in dem 4 Volksmelodien verarbeitet werden, die aus der Gegend um Detmold in Westfalen stammen. Es handelt sich dabei um eine recht einfache Bearbeitung dieser doch recht schlichten Melodien. Die 4 Sätze tragen die Bezeichnungen

1. Flott
2. Nicht zu schnell
3. Mäßig und
4. Rasch.

Der Schwierigkeitsgrad ist leicht, daher eignen sich die Detmolder Zupfmusik auch sehr gut für Jugend-Zupforchester.

In der Zeit meines Studiums an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg (1977-1981) veröffentlichte ich Bearbeitungen und Auftragsarrangements überwiegend unter dem Pseudonym Paul Walthers.


© www.paulsen-bahnsen.de